Seite auswählen

Die KMUs sind unverzichtbare Arbeitgeber in der Region

Seit 1995 ist der Installationsbetrieb Holzinger in Lambach beheimatet. Unter dem Titel „Projekt 2020“ schuf Familie Holzinger einen 300 Quadratmeter Bäderschauraum, 250 Quadratmeter Büro- und Besprechungsräumlichkeiten sowie Lager, Aufenthalts- und Anlieferungsbereich. Das 17-köpfige Team des Installationsbetriebes hat damit in der Salzburger Straße 30 in Lambach einen attraktiven Arbeitsplatz. Wohlgemerkt sind für „Projekt 2020“ keine neuen Flächen versiegelt worden. Familie Holzinger hat ihr neues Betriebsgebäude anstelle zweier alter Objekte errichtet und damit auch schönen Blickfang in Lambach geschaffen.

Brigitte Holzinger informiert Landesrat Markus Achleitner (Mitte) und Abg.z.NR Klaus Lindinger über die neuesten Trends im Sanitärbereich anhand des schmucken Bäderschauraums in der Salzburger Straße 30.

„Alles aus einer Hand ist das Motto des Betriebs und das mit absoluter Handschlagqualität!“ weiß Landesrat Markus Achleitner, der kürzlich gemeinsam mit Bezirksparteiobmann Abg.z.NR Bgm. Klaus Lindinger, WB-Bezirksobmann Franz Ziegelbäck und Vzbgm. Johannes Moser den Betrieb besuchte.

Es versteht sich von selbst, dass Holzinger Installationen im eigenen Betriebsgebäude anschaulich moderne Technik nutzt. Eine PV-Anlage unterstützt die Stromproduktion. Eine Luftwärmepumpe mit Tiefenbohrung sorgt für Wärme oder auch Kühlung.

Kampagnen “Raus aus Öl” und “Adieu Öl” forcieren nachhaltige Heizysteme

„Die Kampagnen ‚Raus aus Öl‘ (Bund) und ‚Adieu Öl‘ (Land OÖ) fordern natürlich die Installationsbetriebe. Doch unser Ziel ist ganz klar, dass sämtliche Heizungen mit Öl, Gas, oder auch Allesbrenner auf moderne Systeme umgestellt werden, die nachhaltig sind!“, betont Landesrat Markus Achleitner.


„Es freut mich, dass Holzinger Installationen sowohl bei Sanitäreinrichtungen und bei Energiesysteme am Puls der Zeit ist und kompetent ihre Kunden berät!“, bestätigt Klaus Lindinger.

Klaus Lindinger


Nicht umsonst hat Holzinger Installationen den INEO der Wirtschaftskammer erhalten. Dieser Preis wird an vorbildliche Lehrbetriebe vergeben und steht für Innovation, Nachhaltigkeit, Engagement, Orientierung.

Franz Ziegelbäck (v.li.), Landesrat Markus Achleitner, Brigitte Holzinger, Abg.z.NR Klaus Lindinger, Vzbgm. Johannes Moser, Michael und Erich Holzinger beim Betriebsbesuch.

Wer gerade kein neues Bad oder Heizsystem oder Ähnliches benötigt, ist in der Salzburger Straße 30 in Lambach zu den Öffnungszeiten dennoch gerne gesehen. Immerhin betreiben die Seniorchefs Erich und Brigitte Holzinger traditionell eine kleine Vinothek nebenbei mit.

WB-Bezirksobmann Franz Ziegelbäck (v.re.), Vzbgm. Johannes Moser, Landesrat Achleitner und Abg.z.NR Bgm. Klaus Lindinger sind beeindruckt, welche Neuigkeiten im Sanitärbereich und energietechnisch beim Betrieb von Brigitte, Erich und Michael Holzinger erlebbar sind.