Seite auswählen

Funk Fuchs in Sattledt ist verlässlicher Partner für rund 3.500 Kunden

Abg.z.NR Klaus Lindinger (v.re.), Franz Fuchs, Prok. Wolfgang Strauss, Christine Fuchs, Prok. Dietmar Schernhammer, Landtagspräsident Wolfgang Stanek und Bürgermeister Gerhard Huber. (Foto: Land OÖ)

Landtagspräsident Wolfgang Stanek, NR-Abg. Klaus Lindinger besuchten einen weiteren innovativen Familienbetrieb im Bezirk Wels-Land. Gemeinsam mit Bürgermeister Gerhard Huber und Vizebürgermeister Gerald Lindinger waren sie bei Firma Funk Fuchs in Sattledt zu Gast. Mit der drahtlosen Kommunikation im Bereich des Sprechfunks zwischen Mensch und Mensch, der Funksteuerung von Mensch zu Maschine sowie der drahtlosen Datenübertragung zwischen Maschinen werden Arbeitsabläufe erleichtert und optimiert.

Seit mehr als 45 Jahren profitieren internationale Kunden und heimische Betriebe von der Lösungsorientierung, der Professionalität und der Kompetenz der Firma Funk Fuchs.“, freut sich Landtagspräsident Wolfgang Stanek über die hochwertigen innovativen Produkte.

Landtagspräsident Wolfgang Stanek

Die Firma ist außerdem aktiv in der Lehrlingsausbildung und kooperiert mit der FH Hagenberg. Firmengründer Franz Fuchs, der in seiner Garage das Unternehmen startete, berichtete über einen Auftrag zur Ausstattung der Cobra. Insgesamt kann das Unternehmen auf 40 Jahre Erfahrung und 3.500 aktive Kunden stolz sein.

“Unsere Technik verschickt rund 31 Pakete pro Tag. In Summe haben wir rund 3.000 verschiedene Artikel und Produkte auf Lager!”, sagte Franz Fuchs.

Franz Fuchs
Interessante Gespräche und Einblicke gab es bei Funk Fuchs, der sich vom Garagenunternehmen zu einem Betrieb mit 32 Mitarbeitern mit viel Innovation entwickelte.